Kontakt

Zahnärzte

Dr. med. dent. Christian Gobrecht M.Sc., M.Sc..

Zahnarzt, Master of Science Implantology, Master of Science in Oraler Implantologie und Parodontologie

Dr. med. dent. Christian Gobrecht M.Sc., M.Sc. Jameda

„Für mich sind vielschichtig behandlungsbedürftige Sanierungs- und Behandlungsfälle mit nachfolgendem Erhaltungskonzept eine echte Herausforderung.“Dr. med. dent. Christian Gobrecht

Arbeitsfokus

Implantologie (zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt), systematische Behandlung und zahntechnische Rekonstruktion


Vita von Dr. Gobrecht M.Sc., M.Sc.

geboren in Bielefeld
1986Studium in Berlin
1991Staatsexamen
1991Zahnarzt in Cuxhaven
1992Promotion
1992Zahnarzt in Lemgo
1993 – 96Zahnarzt in Essen Kettwig
seit 1993implantologisch tätig
1996Praxisgründung in Bielefeld
2003Anerkennung des Tätigkeitsschwerpunktes Implantologie durch die Deutsche Gesellschaft Implantologie DGI/DGZMK
2004Absolvierung des Praxis-Qualitätsmanagement-Systems der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe
2005Studiengang Master of Science Implantology Berlin
2007Master of Science in Oral Implantology, Akademischer Postgraduierten-Abschluß der Steinbeis-Universität Berlin und Deutschen Gesellschaft Implantologie (DGI)
2008Mitbegründer des Master of Science Club in oral medicine
2009Digitalisierung der Praxisprozesse und Digitales Röntgen
2011Mikroskopische Zahnheilkunde
Oktober 2014Erweiterung des Behandlerteams durch Frau Dr. Combecher-Breit
2016Einführung der elektronischen Axiographie (Funktionsdiagnostik), weitere Spezialisierung auf CMD-Patienten
2017Erweiterung der Praxis um ein räumlich eigenständiges Prophylaxe-Center
2017Master of Science in Oraler Implantologie und Parodontologie, Akademischer Postgraduierten-Abschluss der Steinbeis-Universität Berlin und Deutschen Gesellschaft Implantologie (DGI)

Was ist ein Tätigkeitsschwerpunkt?

Ein „Tätigkeitsschwerpunkt“ ist eine offizielle Bezeichnung und ein Hinweis auf die besondere Spezialisierung eines Zahnarztes.

Die Zahnärztekammer des jeweiligen Bundeslandes bzw. gegebenenfalls ein entsprechender Fachverband kann einem Zahnarzt genehmigen, diese Bezeichnung für anerkannte Bereiche der Zahnmedizin offiziell zu führen bzw. diesen darin zertifizieren. Beispielsweise für die Implantologie, Parodontologie, Endodontie oder Ästhetische Zahnheilkunde. Sie darf auf dem Praxisschild oder in Telefonbucheinträgen geführt werden und dient Patienten zur Orientierung bei der Suche nach entsprechend ausgebildeten Zahnärzten.

Voraussetzung für diese Genehmigung ist, dass der Zahnarzt in diesem Bereich der Zahnmedizin über besonderes theoretisches und praktisches Wissen sowie eine mehrjährige Berufserfahrung verfügt. Die Qualifikation wird unter anderem durch die Teilnahme an anerkannten, umfangreichen Fortbildungen nachgewiesen.

  • APW (Akademie Praxis und Wissenschaft)
  • DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)
  • DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie)
  • MSC (Master of Science Club)
  • IGFZ (Implantologische Genossenschaft für Zahnärzte EG)
  • FVDZ (Freier Verband Deutscher Zahnärzte)
  • DGCZ / Deutsche Gesellschaft Computer Zahnheilkunde

Dr. Gobrecht M.Sc., M.Sc. ist Autor zahlreicher Artikel zu unterschiedlichsten zahnmedizinischen Themen. Diese wurden unter anderem in Fachzeitschriften veröffentlicht.
Im Folgenden finden Sie eine Auswahl:

Dr. med. dent. Claudia Combecher-Breit

Zahnärztin

Dr. med. dent. Claudia Combecher-Breit Jameda

„Das Wohlbefinden und die langfristige Zufriedenheit meiner Patienten stehen für mich im Mittelpunkt.“ Dr. med. dent. Claudia Combecher-Breit

Arbeitsfokus

Ästhetik, Wurzelkanalbehandlung, Kinderzahnmedizin (zertifiziert)


Vita von Dr. Combecher-Breit

1988 – 93Studium der Zahnheilkunde an der Universität Witten/Herdecke
1993Staatsexamen und Approbation als Zahnärztin
1994Promotion an der Universität Witten/Herdecke
1993 – 96Zahnärztin an der Universität Witten/Herdecke Abteilung konservierende Zahnheilkunde
1996Ernennung zur Oberärztin
1997 – 98Zahnärztin in der Abteilung für Zahnärztliche Chirurgie an der Universität Witten/Herdecke
1998 – 99Weiterbildung für Oralchirurgie in einer Facharztpraxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Recklinghausen
2001 – 07Zahnärztin und ab 2005 Partnerin in einer Gemeinschaftspraxis in Schalksmühle
2008Zahnärztin Bielefeld-Mitte
2012Zertifizierung Kinderzahnmedizin
Oktober 2014Zahnärztin in der Praxis Dr. Christian Gobrecht in Bielefeld