Kontakt

Zahnimplantate

Qualitätssiegel - Implantologische Exzellenz in Deutschland

Immer mehr Menschen entscheiden sich für Implantate, um fehlende Zähne zu ersetzen anstelle eines herkömmlichen Zahnersatzes.

Schöne und funktionstüchtige Zähne spielen heute bei der Lebensqualität eine wichtige Rolle. Sicherheit beim Lachen, beim Essen, Sprechen und bei sportlichen Aktivitäten sind für die meisten Patienten ein großer Wunsch, den auch die "dritten" Zähne erfüllen sollen. Implantate sind sehr langlebig und kommen den natürlichen Zähnen in Funktion und Aussehen nahe.

Die Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Lebensqualität:
    Sicherheit und Lebensqualität durch feste Zähne
  • Natürlichkeit:
    Hoher Kau- und Tragekomfort. Sie fühlen sich an und funktionieren wie eigene Zähne
  • Zahnästhetik:
    Implantatgetragener Zahnersatz wirkt ausgesprochen natürlich.
  • Schonung der Nachbarzähne:
    Für den Ersatz eines Zahnes müssen keine gesunden Nachbarzähne beschliffen werden. Deren Zahnsubstanz bleibt unversehrt.
  • Erhalt des Kieferknochens:
    Implantate verhindern Knochenrückgang, weil sie den natürlichen Druck auf den Knochen aufrechthalten.
  • Fester Biss bei Vollprothesen:
    Durch Implantate erhalten Prothesen wesentlich mehr Stabilität. Zudem gibt es keine Entzündungen durch Druckstellen und Haftmittel werden nicht benötigt.

Voraussetzungen, die beachtet werden müssen, sind genügend Knochensubstanz und entzündungsfreies Zahnfleisch. Ist zu wenig Knochen vorhanden, kann der Kieferknochen wieder aufgebaut werden. Bei ausreichendem Knochenangebot ist dank neuester Technologie eine Implantation mit sofortiger Zahnersatzversorgung in einer Sitzung möglich.

Im anspruchsvollen Fachgebiet der Implantologie sind intensive Fortbildung und Erfahrung wichtige Voraussetzungen für eine Behandlung auf hohem Fachniveau und dem aktuellen wissenschaftlichen Stand.

Dr. Gobrecht M.Sc., M.Sc. ist hier besonders qualifiziert. Er hat das renommierte Zusatzstudium der größten europäischen Fachgesellschaft der Implantologie (DGI) absolviert und es mit dem akademischen Grad „Master of Science“ (M.Sc.) erfolgreich abgeschlossen. Außerdem hat er einen weiteren Masterabschluss (in Oraler Implantologie und Parodontologie) der DGI erlangt. Zudem verfügt Herr Dr. Gobrecht M.Sc., M.Sc. über mehr als 20 Jahre implantologische Erfahrung mit über 2.000 erfolgreich gesetzten Implantaten. Er ist berechtigt, die Implantologie als registrierten Tätigkeitsschwerpunkt zu führen – ein Beleg für besondere Fachkompetenz.

Für sicherere Behandlungen, die bestmögliche Implantatpositionierung und ästhetischere Ergebnisse kann die Behandlung bei Bedarf computergestützt und dreidimensional geplant werden. Die Implantation wird dabei vorab anhand einer 3D-Darstellung Ihres Kiefers am Monitor simuliert.

Basis für dieses innovative Vorgehen sind Aufnahmen einer hochmodernen 3D-Röntgentechnologie. Im Gegensatz zum herkömmlichen Röntgen stellt sie alle Mundstrukturen auch in der Tiefe (3. Raumdimension) dar.

Wir beraten Sie gern individuell. Mehr Implantat-Informationen erhalten Sie auch im Ratgeber Zähne.